In den Osterferien geöffnet

Während der Osterferien läuft unser Training unverändert weiter. Nur an den beiden Feiertagen (Karfreitag+Ostermontag) haben wir geschlossen.

Schnupperkurse in den Osterferien

Willst Du uns mal kennenlernen und sehen, wie das bei uns funktioniert mit dem Mathe-Deutsch- oder Englischtraining? Dann komme doch in den beiden Ferienwochen einfach 1-3 mal pro Woche zum Schnupperunterricht. Nähere Infos hier.

 

Wir möchten Sie unterstützen

Es gibt so viele Informationen über Schule und Lernen, dass der Überblick schnell einmal verloren geht. Wie funktioniert eigentlich das „Lernen lernen“, was war gleich wieder NWA, wie motiviere ich mein Kind,  was bedeutet LRS, warum liest mein Kind nicht, auf was muss ich achten beim Übertritt in die 5.Klasse….. Wir beantworten nicht nur diese Fragen, sondern bieten Ihnen einen kompakten Überblick, wie Sie Ihr Kind erfolgreich fördern können.


Egal ob Junge oder Mädchen, ob hyperaktiv oder der passive Stille, Mathegenie oder Mathehasser – wir haben für jede Situation die passenden Vorschläge. Sie richten sich sowohl an Eltern, die fachlich und zeitlich die Lernförderung in die eigenen Hände nehmen möchten, wie auch an Eltern, die lieber professionelles Lerntraining in Anspruch nehmen möchten.


Jedes Kind ist einzigartig

Deswegen sind Interessen und Veranlagungen sehr unterschiedlich: die einen brauchen ständig Bewegung, die anderen eher geistige Herausforderungen und wieder andere sind einfach etwas langsamer und brauchen geduldigen Zuspruch. Agieren Sie als Team und finden Sie heraus, was Ihrem Kind am meisten gut tut und ihm Spaß macht.


Erfolg in der Schule ist einer der Schlüssel für ein gesundes Selbstvertrauen, lebenslangen Spaß am Lernen und nicht zuletzt für eine chancenreiche berufliche Zukunft und ein erfülltes Leben. Neben der rein fachlichen Unterstützung sind uns die Motivation, das Selbstvertrauen und die Fähigkeit des eigenständigen Lernens unserer Schüler sehr wichtig.

Wir werden Ihr Kind ganz individuell betreuen, versprochen!

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Peter Göbel